Feed eintragen | Rss eintragen » Telekommunikations Feeds » Prepaid Feeds » Feed 889

Informationen rund um Prepaid Handys und Karten. Prepaid Karten Vergleiche und Tarife der Prepaid Anbieter.

Themen: Prepaid,Handy,Mobilfunk, Prepaid Vergleich, Prepaid tarife

  RSS-Feed Information
 

der Prepaid Vergleich 2015
Prepaid Handys, Prepaid Karten und Prepaid Tarife im Vergleich
http://www.prepaid-deutschland.de
Tags: handy mobilfunk prepaid prepaid-vergleich prepaid-tarife
Einträge: 10 Kategorie: Prepaid Feeds
hinzugefügt am: 30.04.2009 - 10:14:35 aktualisiert am: 14.06.2015 - 02:00:22

Direkt Link Button zum Einbau in Ihre Webseite

Wenn Sie diese Seite mit einem Button verlinken möchten,
dann kopieren Sie den folgenden html Code und fügen Ihn an geeigneter Stelle ein.


Button Vorschau!
 
 
   
  Einträge
 
Urteil: Prepaid Guthaben-Auszahlung darf nicht zu kompliziert sein
Nachdem ein Prepaid-Vertrag gekündigt worden ist, besteht oft der Wunsch, dass restliche Guthaben erstattet zu bekommen. In der Praxis ist dies jedoch mit diversen Problemen behaftet. Neben der alten SIM-Karte verlangen die Mobilfunkanbieter, dass der ehemalige Kunde ein komplexes Formular ausfüllt. Dabei ist das ausfüllen für den Kunden oftmals schwierig bis gar nicht möglich. Daher klagte der Verbraucherzentrale Bundesverband gegen dieses Vorgehen. Die Vorgeschichte zum Urteil Die mobilcom-debitel GmbH kündigte einer Kundin den Prepaid-Vertrag, da sie diesen seit längerer Zeit nicht mehr genutzt hatte. Als die Kundin sich das restliche Guthaben auszahlen lassen wollte, verlangte der Mobilfunk-Anbieter die Original-SIM-Karte, eine Kopie des Personalausweises sowie einen ausgefülltes Formular zurück. Auf dem Formular sollte unter anderem das Datum der Abschaltung und die Höhe des restlichen Guthabens eingetragen werden. Diese Informationen liegen dem Mobilfunk-Unternehmen ohnehin schon vor. Nach der Abschaltung konnte die Kundin diese Informationen jedoch nicht mehr einsehen. Zudem sollte die Kundin bestätigen, dass „sämtliche Ansprüche“ aus dem früheren Vertrag „abgegolten sind“, obwohl sie das restliche Guthaben noch nicht erhalten hat. „Bei fehlerhaften oder fehlenden Angaben ist keine Auszahlung möglich“, hieß es von der Seite des Mobilfunk-Anbieters. Auszug aus dem Urteil des Landgerichts Kiel (Az. 8 O 128/13): Durch die mit dem beanstandeten Formular von dem Verbraucher verlangte Verknüpfung des Auszahlungsanspruches mit der Angabe bestimmter Daten sowie der Ãœbersendung der Original SIM-Karte und einer Kopie des Personalausweises wird der Verbraucher unangemessen im Sinne des § 307 BGB benachteiligt und hierdurch in seiner Entscheidungs- Verhaltensfreiheit beeinträchtigt. Es besteht die Gefahr, dass der Verbraucher aufgrund der geforderten weiteren AngabenMehr Lesen
http://www.prepaid-deutschland.de/urteil-prepaid-guthaben-au ...
Eintrag vom: 12:24:29 - 10.06.2015
Congstar mit neuem Surf&Sprachpaket mit 1GB Flatrate
Congstar mit neuem Surf&Sprachpaket mit 1GB Flatrate – Das 1GB Datenpaket von Congstar war bisher bereits sehr bleibt gewesen weil man damit ein sehr preiswerte Option für 1GB Datenvolumen mit guter D1-Netz Qualität bekommen hat. Der Discounter macht dieses Paket noch etwas interessanter und kombiniert es mit der 100 Minuten Option. Beide Varianten lassen sich ab sofort unter dem Namen Surf & Sprach Paket bis zum 31. Juli besonders  günstig buchen. Statt knapp 20 Euro im Einzelpreis bekommen Kunden im 9 Cent Tarif von Congstar das Paket für 14.80 Euro monatlich – eine Ersparnis von 6 Euro im Vergleich zum Einzelpreis. Bei den Leistungen wird dagegen nicht gespart. Darin enthalten sind: 1GB Datenvolumen im Netz der Telekom 100 Freiminuten in alle Netze 14.80 Euro monatliche Grundgebühr Der Rabatt bezieht sich dabei auf eine maximale Zeit von 24 Monaten. Ab dem 25 Monat würde also der volle Preis von 20.80 Euro bezahlt werden. Der Tarif ist aber auch monatlich wieder kündbar so dass man das neuen Paket auch jederzeit wieder deaktivieren kann, wenn man es nicht mehr benötigt. Derzeit bietet der 9 Cent Tarif für dieses Paket auch inoffiziell LTE bis zu einer Geschwindigkeit von 7,2Mbit/s an. Der 9 Cent Tarif von Congstar ist einer der wenigen Tarife in denen es noch LTE außerhalb der Telekom im D1 Netz gibt. Leider steht diese Option nicht als Prepaidtarif zur Verfügung. Das neue Paket ist vor allem für Nutzer interessant, die mehr Datenvolumen benötigen, aber wenig Gesprächsminuten. Eine komplette Handy Flat mit Allnet Tarifen ist für diese NutzerMehr Lesen
http://www.prepaid-deutschland.de/congstar-mit-neuem-surfspr ...
Eintrag vom: 10:58:09 - 02.06.2015
Neuer Prepaid Tarif für Smartphones bei Norma Mobil
Neuer Prepaid Tarif für Smartphones bei Norma Mobil – Norma Mobile bietet ab sofort für die Norma Prepaid Karte auch einen weiteren Handytarif auf Prepaid Basis an. Dieser Mobilfunk-Tarif richtet sich in erster Linie an Nutzer von Smartphones und bietet neben einer Internet Flatrate mit 300MB Datenvolumen auch 450 Freieinheiten im Monat, die sowohl für Gespräche als auch für SMS genutzt werden können. Derzeit bieten immer mehr Discounter Prepaid Tarife in diesem Bereich an, da eine Datenflat mittlerweile fast zum Standard geworden ist. Bei den Handytarifen im Vergleich ist es sogar schwer geworden, Tarife ohne Datenflatrate zu finden. Die Konditionen des neuen Normal Spar Pakets 450: 450 Freieinheiten für SMS oder Gesprächsminuten 300MB Internet Flat 30 Tage Laufzeit, kündbar jeweils zum Ende der Laufzeit Volumen Reset für 3 Euro 9.99 Euro pro Monat Das neue Angebot ist ein Eplus Prepaid Tarif und bietet seit dem Zusammenschluss der Mobilfunk-Netze von Eplus und O2 auch Zugang zum 3G Netz von O2. Dazu ist bis Jahresende die Nutzung von LTE frei gegeben. 2015 surfen Kunden mit diesem Tarif daher noch mit einer Geschwindigkeit von bis zu 42,2Mbit/s. Ob man LTE nutzen kann hängt vom Netzausbau ab. Den aktuellen Ausbaustand von LTE und Internet kann man hier prüfen. Voice-over-IP und Peer-to-Peer sind dabei aber von der Nutzung ausgeschlossen. Sind die Freieinheiten aufgebraucht, zahlen Kunden pro SMS und Gesprächsminute 9 Cent. Der Prepaidtarif liegt damit auf einer Linie mit anderen Eplus Discountern wie Simyo oder Blau.de. Nutzt man die Freieinheiten komplett aus, beträgt der rechnerischen Preis für SMS bzw. GesprächsminutenMehr Lesen
http://www.prepaid-deutschland.de/neuer-prepaid-tarif-fuer-s ...
Eintrag vom: 07:19:31 - 26.05.2015
Welches Netz nutzt eigentlich Klarmobil und wie ist die Netzqualität?
Welches Netz nutzt eigentlich Klarmobil? – Zum Start von Klarmobil gab es in dieser Hinsicht keine Fragen. Klarmobil warb mit Gesprächen in „bester D-Netz Qualität“ und bot Discount-Handytarife ausschließlich im Netz von T-Mobile (D1) an. Mittlerweile arbeitet Klarmobil aber auch mit O2 und Vodafone zusammen und so hat sich der Slogan hinsichtlich der Netzqualität auf „Beste klarmobil-Netzqualität!“ geändert. Für Kunden ist dies nicht unbedingt ein Vorteil, denn gerade im Zeitalter der Flatrates ist es oft wichtig zu wissen welches Netz man nutzt um für andere Gesprächsteilnehmer mit den richtigen Flatrates kostenlos erreichbar zu sein. Auch bei den Einstellungen für Internet und SMS sind die richtigen Netz-Daten wichtig. Die Klarmobil FAQ geben in dieser Hinsicht wenig Auskunft hier wird nur pauschal auf beide Netzbetreiber hingewiesen: Um diesen hohen Anforderungen gerecht zu werden, arbeitet das klarmobil-Netz mit unterschiedlichen Technologiepartnern (Telekom Deutschland GmbH und O2 Germany) zusammen. Einen Hinweis gibt die Rufnummer die man sich bei Bestellung aussuchen kann. Den Netzbetreibern sind bestimmte Rufnummernkreise zugeordnet. Beispielsweise steht die 0171 immer für T-Mobile, die 0172 immer für Vodafone. Durch die Möglichkeit der Mitnahme der Rufnummern auch zu anderen Betreibern ist dieses Prinzip zwar nicht mehr immer gültig, zumindest bei der Neubestellung einer Rufnummer gilt es aber noch. Die aktuelle Klarmobil Tarife und das Netz: Bei Klarmobil werden derzeit oft 0176 Nummern vergeben, die O2 zugeordnet sind. Ãœber Affiliate-Partner war es bis vor kurzem noch möglich, Nummern im Netz von D1 zu bekommen, derzeit werden aber auch über die Partner oft 0152 Nummern (Vodafone) ausgeliefert. Bei einer normalen Bestellung bekommenMehr Lesen
http://www.prepaid-deutschland.de/welches-netz-nutzt-eigentl ...
Eintrag vom: 08:00:11 - 18.05.2015
Das Congstar Netz – welches Netz nutzt eigentlich Congstar?
Congstar Netz – welches Netz nutzt Congstar? – Congstar bietet eine breite Palette an Produkten im Mobilfunkbereich: neben einer Prepaid Karte und einem Prepaid Surfstick gibt es auch Handytarife, Flatrates und mehrere DSL-Flatrates für den Festnetz-Anschluss zu Hause. Darüber hinaus gibt es auch Handys (mit und ohne Vertrag) und Hardware für den mobilen und stationären Internet-Zugang. Congstar ist ein Tochterunternehmen der deutschen Telekom und daher lässt sich die Frage nach dem Congstar Netz recht einfach beantworten: Congstar nutzt in allen Bereich das Netz der deutschen Telekom. Im Mobilfunkbereich sind alle Handytarife und Produkte von Congstar sowie die Prepaidkarte daher im Netz von D1/T-Mobile angesiedelt. Hier unterscheidet sich der Anbieter von anderen Discountern. Während beispielsweise Klarmobil mehrere Netze zur Auswahl hat, gibt es bei Congstar nur das D1-Netz der Telekom.  Im Festnetz Bereich nutzt Congstar das Glasfaser- und Kupfernetz der deutschen Telekom. Wer bereits eine Telekom-Anschluss hatte, kann also problemlos auch einen Congstar Anschluss nutzen. Es gibt bei Congstar nur dieses eine Netz. Unabhängig davon, welches Produkt des Disocounters man wählt, es wird immer ein D1-Netz haben. Verschiedene Netze für Daten- und Telefonieprodukte (wie man sie beispielsweise bei anderen Discountern wie Klarmobil kennt) gibt es bei Congstar nicht. Neben den reinen Tarifen bietet Congstar auch Handys und Smartphones zur Simkarte an. Beispielsweise gibt es dort auch das Alcatel Touch Fire (eines der wenigen Firefox OS Handys) sowie die aktuellen Topmodelle wie beispielsweise das iPhone. Congstar Netzwechsel Die Festlegung auf ein Netz ist zwar sehr praktisch, wenn man wissen will, in welchem Netz ein Congstar Tarif zuMehr Lesen
http://www.prepaid-deutschland.de/das-congstar-netz-welches- ...
Eintrag vom: 06:00:37 - 14.05.2015
ALDI Talk: Die Prepaid Allnet Flat im ersten Monat für nur 10 Euro
ALDI Talk: Die Prepaid Allnet Flat im ersten Monat für nur 10 Euro – ALDI Talk bietet für Neukunden der eigenen Prepaidkarte die Allnet Flat derzeit im ersten Monat besonders günstig an. Statt der normalen Grundgebühr zahlen neue Kunden nur 10 Euro, wenn sie das Startpaket mit der Flat online bestellen. Ab dem zweiten Monat wird dann allerdings wieder der normale Grundpreis berechnet. Die Flat ist monatlich kündbar so dass sie aber auch jederzeit wieder abbestellt werden kann. Die Aktion ist leider erst sichtbar, wenn man im Bestellprozess ist. Auf der eigentlichen Webseite von ALDI Talk wird sie nicht mit erwähnt. Eventuell kommt das aber noch. Die Allnet Prepaid Flat von ALDI bietet derzeit folgende Leistungen: kostenlose Gespräche in alle deutschen Netz kostenlose SMS in alle deutschen Netze Internet Flat mit 500MB Datenvolumen Durch die Netzfreigabe von Eplus kann derzeit im Eplus Netz LTE bis 42,2Mbit/s genutzt werden sofern es bereits vor Ort ausgebaut ist. Das nationale Roaming im Netz von O2 funktioniert auch bereits. Kunden erkennen dies an einem O2+ bzw. Eplus+ oder einem R im Display. Allerdings gilt das Roaming im O2 Netz aktuell nur im UMTS Bereich. Das LTE Netz von O2 kann leider nicht mit genutzt werden. Darüber hinaus steht natürlich auch die normale Prepaidkarte von ALDI Talk zur Verfügung. Für diese Karte gibt es derzeit keine Rabatte, sie ist allerdings ohnehin bereits vergleichsweise günstig.
http://www.prepaid-deutschland.de/aldi-talk-die-prepaid-alln ...
Eintrag vom: 11:13:42 - 05.05.2015
Blau.de Prepaid Karte
Mit Blau.de gibt es im Netz von Eplus einen weiteren interessanten Prepaid-Discounter der jedoch häufig durch die mediale Präsenz von Simyo in den Hintergrund gedrängt wird. Dabei wäre das an sich gar nicht nötig, denn die Tarife und Konditionen sind bei Blau.de weitgehend identisch. Blau.de ist seit 2005 auf dem deutschen Markt vertreten und konnte den eigenen Kundenstamm durch die Ãœbernahme des Mitbewerbers DebitelLight deutlich steigern. Mittlerweile bietet Blau.de neben den bekannten Prepaid Karten auch eine ganze Reihe von Tarifoptionen, einen Prepaid Surfstick sowie einen Allnet-Flat samt Internet Flat (auf Postpaid Basis) an. Blau.de Nutzer das Netz von Eplus. Bei der Ãœbernahme von Eplus durch die Muttergesellschaft von wurde auf eine Auflösung der Marke spekuliert da es mittlerweile einige neue Marken im Eplus Bereich gibt (beispielsweise WhatsApp Sim für die vielen Millionen WhatsApp Kunden). Mittlerweile scheint sich das aber nicht bestätigt zu haben. Im Prepaid Bereich werden aktuell zwei Tarifvarianten angeboten, neben einem reinen 9 Cent Tarif gibt es auch einen Community Variante mit günstigeren Gesprächsgebühren zu Kunden von Blau.de Prepaid Tarife und Details der Blau Mobilfunk Prepaidkarte Die Abfrage der Blau Mailbox ist in beiden Tarifen kostenlos, eine Grundgebühr oder einen Mindestumsatz gibt es in beiden Tarif-Varianten nicht. Die aktuelle Version der Blau.de Prepaid Karte kann darüber hinaus auch jederzeit wieder gekündigt werden. Eine Laufzeit gibt es nicht. Blau.de Flatrate Blau.de bietet einen Flatrate für Gespräche ins deutschen Festnetz und zu blau.de. Ebenfalls verfügbar ist eine Flatrate für Kurzmitteilungen in alle Netze. Die SMS-Flat und die Festnetz Flat kosten dabei monatlich 9.90 Euro. DieMehr Lesen
http://www.prepaid-deutschland.de/blaude-prepaid-karte/
Eintrag vom: 08:00:08 - 20.04.2015
Auch für Wenig-Surfer: McSIM mit 5 neuen LTE-Tarifen
Auch für Wenig-Surfer: McSIM mit 5 neuen LTE-Tarifen – Seit dem 13. April hält McSIM ein interessantes Angebot bereit – die neuen LTE-Tarife. Dabei stehen 5 Varianten zur Wahl: der LTE 500-, der LTE 1500-, der LTE 3000-, der LTE 5000- und der LTE 10000-Tarif. Jeder der Tarife beinhaltet sowohl eine Gesprächs- und SMS- als auch eine Internetflatrate. Innerhalb des Datenkontingents kann eine maximale Geschwindigkeit von 50 Mbit/s erreicht werden. Des Weiteren ist bei jedem Tarif die Datenautomatik aktiviert. Dadurch wird nach dem Verbrauch des Datenkontingents automatisch für 2 Euro 100 Megabyte Extravolumen bereitgestellt. Dieser Vorgang kann bis zu dreimal pro Monat genutzt werden. Zudem verfügt jeder Tarif über eine flexible Vertragslaufzeit, was bedeutet, dass der Vertrag jeden Monat gekündigt werden kann. McSIM erhebt bei einem erfolgreichen Vertragsabschluss eine einmalige Anschlussgebühr von 29,99 Euro. Zusammenfassend: Gesprächsflatrate SMS-Flatrate 50 Mbit/s maximale Internetgeschwindigkeit (O2-Netz) Datenautomatik keine Vertragslaufzeit 29,99 Euro einmalige Anschlussgebühr Die LTE-Tarife im Ãœberblick: Die Internetflatrate des LTE 500-Tarifs umfasst ein Datenvolumen von 500 Megabyte. Die monatliche Grundgebühr beträgt 12,99 Euro. Mit dem LTE 1500-Tarif kann hingegen ein Datenvolumen von 1500 Megabyte genutzt werden. Außerdem können 100 Freieinheiten im EU-Ausland für Gespräche und den Versand von Kurzmitteilungen genutzt werden. Die monatliche Grundgebühr liegt bei 19,99 Euro. Die Internetflatrate des LTE 3000-Tarifs verfügt über ein Datenvolumen 3000 Megabyte. Auch mit diesem kann die Mobil in der EU 100 & 100 MB Internet-Option genutzt werden. Außerdem besteht die Möglichkeit eine MultiCard ohne weitere Kosten zu erhalten. McSIM erhebt für diesen eine Grundgebühr von 24,99 Euro. Das zweitgrößte TarifpaketMehr Lesen
http://www.prepaid-deutschland.de/auch-fuer-wenig-surfer-mcs ...
Eintrag vom: 10:49:51 - 16.04.2015
McSim Handytarife und 8-Cent Tarif
McSim Handytarife und 8-Cent Tarif – Von Drillisch gibt es nun schon seit Ende 2009 eine interessante Prepaidkarte unter dem Namen McSim. Wie bei Prepaid ja üblich, hat die Karte weder Grundgebühr noch Mindestumsatz. Die Karte kostet einmalig 4,95 Euro und es sind schon 5 Euro inklusive, die man frei nach Belieben verbrauchen kann. Je nach Aktion gibt es auch noch 25 Euro Bonusguthaben dazu. Die entsprechenden Details findet man direkt auf den Seiten von McSIM. Der Tarif im Netz von Vodafone ist derzeit einer der günstigsten Prepaidtarife auf dem deutschen Markt. Bei McSim zahlt man nämlich nur 8 Cent pro Minute und pro SMS, egal in welches Netz. Anrufe zur Mailbox sind kostenfrei. Beim Surfen im Netz werden pro MB 49 Cent fällig, abgerechnet wird pro 10 KB. Viel preiswerter gibt es Prepaidtarife im Vodafone Netz derzeit nicht. Die aktuellen McSIM Tarife im Ãœberblick: Wer sein Handy häufiger nutzt, für den stehen drei Flatrates zur Verfügung, die man auf Wunsch dazubuchen kann. Wer viel ins Festnetz anruft, kann für 9,95 Euro monatlich eine Festnetzflatrate bestellen. Auch eine Surfflatrate für alle, die mit dem Handy viel ins Internet gehen, gibt es bei McSim. Diese kostet monatlich 7,95 Euro und stellt ein Datenvolumen von 200MB für den Monat zur Verfügung. Wenn das Volumen aufgebraucht ist, kann man mit maximal 64 kb/s kostenfrei weitersurfen. Für Dauersimser gibt es für 9,95 Euro eine SMS-Flatrate in alle Netze. Die drei Zusatzoptionen können monatlich dazugebucht und abbestellt werden. Die McSIM Mailbox ist kostenfrei. LTE bei McSIM McSIM bietet in einigenMehr Lesen
http://www.prepaid-deutschland.de/mcsim-prepaidkarte/
Eintrag vom: 08:00:56 - 16.04.2015
DeutschlandSIM – Der Preisrivale
DeutschlandSIM – Der Preisrivale – Telekom, vodafone, telefonica: Die Marktführer im Mobilfunkbereich sind längst allen Bewerbern entwachsen. Allen Bewerbern? Nicht so voreilig! Im hessichen Maintal liegt so etwas wie das gallische Dorf des Smartphone-Wettbewerbs: Mit der dort ansässigen Drillisch Telecom GmbH hat sich ein weithin eher unbekannter Anbieter auf dem Markt etabliert. Mit seinen Flaggschiffen smartmobil und sim.de bereits aus Funk und Fernsehen bekannt, hat Drillisch Telecom mittlerweiler ein neues Premiumprodukt am Start: DeutschlandSIM hat sich selbst auf die Fahnen geschrieben, der preisgünstigste Anbieter ohne Vertragsbindung auf dem umkämpften Markt um Smartphones, Flatrates und Co zu sein. Und fährt einiges auf. Der Preisrivale – Wirklich? So ist die günstigste Tarifoption mit bereits integrierten Frei-Minuten, SMS und Internet für weniger als 5 Euro zu haben – ohne monatliche Mindestvertragsdauer. Für Smartphone-User, die ihr Gerät überwiegend online über WiFi betreiben und Anrufe eher im Ausnahmefall tätigen, eine brettstarke Alternative. Selbst der höchstdotierte Vertrag im Angebot von DeutschlandSIM liegt mit allen Extras bei unter 35 Euro – nur mal so zum Vergleich: Der leistungsgleiche Vertrag kostet auf der Homepage der Deutschen Telekom pauschal etwa das Doppelte. Premium Smartphones – Alles an Bord Apple, Samsung, HTC, Sony – Alles, was auf dem Smartphone-Markt Rang und Namen hat, findet sich auch im Onlinestore. Dabei bietet der Händler verschiedene Ausstattungsklassen (Speicherkapazität, Style) zu unterschiedlichen Finanzierungsmodellen an. Der Kunde kann die Geräte sowohl „in einem Rutsch“ oder per Ratenzahlung kaufen, als auch mit einem, dann mit einer zeitlichen Mindestlaufzeit versehenen Vertrag verbinden. In Verbindung mit einem Smartphone büßen die Laufzeitverträge damit leiderMehr Lesen
http://www.prepaid-deutschland.de/deutschlandsim-der-preisri ...
Eintrag vom: 10:54:25 - 09.04.2015
1 
 
   
  Statistik
 
Feeds heute: 1
Feeds gestern: 2
Feeds in Prüfung: 1409
Feeds gesamt: 9877
 
   
 
   
   
  Feed eintragen | Feed anmelden
 

Ihre Webseite verfügt über ein eigenen Newsfeed dann können Sie diesen gerne
kostenlos und unverbindlich bei Rss-Tipp.de dem Newsfeed Portal eintragen.

Infos und Tipps der Prepaid Vergleich 2015 Rss Newsfeed in Prepaid Feeds aktuell und informativ!

 
   
 
   
   
  RSS Nachrichten im Newsfeed Portal Rss-Tipp.de immer Topaktuell
 

 
   
  RSS-Feed finden
 
Suche:
Kategorie:
 
   
  Tag-Cloud
 
abnehmen angebote auto berlin bestseller blog computer ernaehrung ferienhaus ferienwohnung finanzen fitness fussball geld-verdienen geld gesundheit gutschein gutscheine handy hotel immobilien internet internetmarketing kostenlos kredit marketing mode musik nachrichten news online preisvergleich rabatt reise reisen schnaeppchen seo shop software sparen spiele sport suchmaschinenoptimierung tipps urlaub vergleich versicherung webdesign wellness wirtschaft
 
   
  Bookmark Rss-Tipp bei MySpace, Twitter, Facebook oder Google.
 

Share |

 
   
  Neue Feeds
 
Fusselrasierer Test
https://www.fusselrasierertest.com
Tags: testbericht fusselrasierer-test fusselfraese-kaufen fusselfreie-kleidung
Einträge: 10 hinzugefügt am: 21.07.2018 - 11:55:55
Kategorie: Haushaltstipp Blogs
Flambierbrenner Test
https://www.flambierbrennertest.com
Tags: online-ratgeber flambierbrenner-kaufen kuechenbrenner flambierbrenner
Einträge: 5 hinzugefügt am: 20.07.2018 - 13:49:57
Kategorie: Test Blogs
Eieruhr Test
https://www.eieruhrtest.com
Tags: test testbericht eieruhr eieruhr-kaufen fruehstueckseier
Einträge: 10 hinzugefügt am: 19.07.2018 - 16:10:57
Kategorie: Essen & Trinken Feeds
Pizzaofen Test
https://www.pizzaofentest.net
Tags: test pizzaofen pizzaofen-kaufen pizza-backen
Einträge: 9 hinzugefügt am: 19.07.2018 - 08:21:22
Kategorie: Essen & Trinken Feeds
Salsa tanzen lernen
https://www.salsa-tanzenlernen.com
Tags: salsa-tanzen-lernen salsa-schritte salsa-grundschritte
Einträge: 0 hinzugefügt am: 14.07.2018 - 22:50:37
Kategorie: Tanz Feeds
Joghurtbereiter Test
https://www.joghurtbereitertest.com
Tags: lifestyle joghurtbereiter joghurtmaschine joghurt
Einträge: 10 hinzugefügt am: 14.07.2018 - 10:39:00
Kategorie: Essen & Trinken Feeds
Popcornmaschine Test
https://www.popcornmaschinetest.com
Tags: kuechengeraete haushaltsgeraete popcorn popcornmaschine popcorn-selbst-herstellen
Einträge: 10 hinzugefügt am: 13.07.2018 - 16:44:04
Kategorie: Essen & Trinken Feeds
Dosenöffner Test
https://www.dosenoeffnertest.com
Tags: dosenoeffner test-dosenoeffner dosenoeffner-kaufen
Einträge: 10 hinzugefügt am: 13.07.2018 - 15:45:12
Kategorie: Essen & Trinken Feeds
Dampfglätter Test
https://www.dampfglaettertest.com
Tags: dampfglaettertest alternative-buegeleisen faltenfreie-kleidung
Einträge: 10 hinzugefügt am: 13.07.2018 - 10:50:41
Kategorie: Haus und Garten Blogs
Zuckerwattemaschine Test
https://www.zuckerwattemaschinetest.com
Tags: test zuckerwattemaschine zuckerwattemaschine-kaufen zuckerwatte-selbst-herstellen
Einträge: 6 hinzugefügt am: 06.07.2018 - 10:56:33
Kategorie: Essen & Trinken Feeds
 
   
Startseite Kontakt - Impressum Datenschutz